Topas Rubin

Ein Stein, der vorgibt, ein Diamant zu sein Topas – Aluminiumfluorsilikat. Die bekanntesten und geschätztesten Topase haben einen charakteristischen "Topas"” gelb in verschiedenen Nuancen. Es gibt aber auch Blautopase, Violett, Rosa, czerwone oraz bezbarwne o poetyckiej nazwie

Rubin Smaragd Zirkon

Wir erinnern, dass alle rot gefärbten transparenten Steine ​​einst Rubine genannt wurden. Es war nicht bekannt, dass neben Rubinen Rot auch viel billigere Granaten sein können – Pirop oder Almandin, so rot wie ein Spinellrubin, czerwona odmiana turmalinu

Rubin i szafir

Rubin i szafir – Korund.

Transparente Korundarten sind Edelsteine, werden seit sehr langer Zeit für Zierzwecke verwendet. Die rote Sorte heißt Rubin, blau oder anders - Saphir. Feinkristallin, kompakt, ziarniste odmiany

DIE WUNDER DER KÖNIGLICHEN SCHÄTZE

DIE WUNDER DER KÖNIGLICHEN SCHÄTZE

So konkurrierten Herrscher und ihre Höflinge beim Sammeln von Edelsteinen, Belastung - natürlich - mit den Kosten für den Erwerb an seine Untertanen. Besonders reich an Diamanten, Rubine und Smaragde waren die Gerichte des persischen Schachs …