Wie kaufe ich farbige Edelsteine??

Wie kaufe ich farbige Edelsteine??

Wenn wir uns für den Kauf von Edelsteinen entscheiden, dann nur von ausgewiesenen und zuverlässigen Fachbetrieben auf dem Gebiet der Gemmologie (Edelstein Wissenschaft), dessen Erfahrung und Fachwissen Ihre Garantie sein wird, dass es sich bei dem gekauften Stein tatsächlich um einen farbigen Edelstein handelt, und sein Preis spiegelt die Eigenschaften wider, die es besitzt, bildet die Grundlage für die Bewertung des Steins. Warum?

Stein ist nicht gleich Stein

Bunte Edelsteine (gemma) Sie gewannen vor allem durch ihre Verwendung in Schmuck an Popularität, weil sie seit Jahrhunderten verwendet werden, um solche ungewöhnlichen Gegenstände zu dekorieren, sowie ausgefallenen und beeindruckenden Schmuck herzustellen. Seit der Antike sind die Menschen in ihren Bann gezogen. Alle Edelsteine ​​gehören ihnen, außer Diamanten, so bekannte Rubine, Saphire, Smaragde und Topase, sowie die weniger beliebten und weit verbreiteten Alexandrite, Tansanität, Turmalin, akwamaryny, Morganite oder Heliodore.

Das erste, was Sie beim Kauf von Farbedelsteinen tun sollten, ist, sich zu vergewissern, dass der gekaufte Stein tatsächlich als natürlicher Edelstein eingestuft wird. Es gibt eine Angst, dass es sich um einen synthetisch hergestellten Stein handelt oder schlimmer noch, lediglich um einen natürlichen oder künstlichen Zierstein. Für einen Laien ist es praktisch unmöglich, sie zu unterscheiden und einzuordnen. Synthetische Edelsteine ​​sind beispielsweise Äquivalente zu Smaragden oder Alexandriten, jedoch durch den Produktionsprozess ihrer Extraktion im Labor hergestellt. Die Tatsache kann also eine große Enttäuschung sein, dass der erworbene Stein im Laufe der Jahrhunderte nicht entstanden ist, natürliche Prozesse, und es ist nur das Ergebnis einer Laborsynthese von Bodenschätzen, was nur einen Bruchteil des regulierten Preises wert ist. Denn aufgrund der Besonderheit der Sache, der handel mit edelsteinen ist besonders unethischem verhalten ausgesetzt, Ihr Kauf kann sogar noch überraschender ausfallen. Unehrliche Verkäufer können unter dem Banner von Edelsteinen teure Käufe eines gebräuchlicheren dekorativen Steins oder Kunststeins anbieten., das heißt, ein Stein, der sich in der Natur nicht widerspiegelt, die vom Menschen künstlich hergestellt wurde.

Beurteilung von Farbe und Sättigung

Deswegen, Der zufällige Händler ist nicht in der Lage, den Wert jedes Edelsteins zu klassifizieren und genau einzuschätzen, und damit Ihr Kapital beim Kauf sinnvoll allokieren. Nein, es ist auch für erfahrene Experten ohne spezialisierte Ausrüstung und den Einsatz modernster Technologien sehr schwierig. Es ist die sorgfältige Analyse jedes Steins, die es Ihnen ermöglicht, ihren Preis zu bestimmen, was eng mit ihren Eigenschaften zusammenhängt, natürlich auch mit Waage. Interessanterweise ist es in ihrem Fall jedoch nicht der entscheidende Faktor. Vier Faktoren bestimmen ihr Potenzial viel stärker, d.h.. Verarbeitung und Herkunft, keine Flecken - sauber, Lichtreflexion auf der Oberfläche und der wichtigste Parameter - Farbe und ihre Sättigung (auch die Klarheit des Steins). Aufgrund der unterschiedlichen Orte und Bedingungen der Edelsteinbildung, sie haben auch unterschiedliche farben, wie es zum Beispiel bei Saphiren der Fall ist, die das gesamte Spektrum an Blau- und Blautönen abdecken, definiert als Reflexion der Farbe des Wassers, Himmel oder mit einer bestimmten Farbangabe - Royal oder das beliebteste Kaschmir. Die Sauberkeit des Steins hingegen, es ist ein Hinweis auf den Grad seiner Fehler, wie Flecken oder andere Arten von Verunreinigungen. Hier wird das Gamma in reine Kategorien eingeteilt, mit leichten Unvollkommenheiten und mit kleinen, mittel und groß (disqualifizieren) Verzerrungen und Verunreinigungen. Natürlich können einige Defekte durch Anwenden eines geeigneten Schleifens entfernt werden (es ist natürlich nicht nötig - Rohsteine ​​sind auch käuflich zu erwerben), die so weit wie möglich versucht, den Charakter jedes Steins hervorzuheben und seine Unvollkommenheiten zu korrigieren. Standardmäßig werden zwei Schliffarten verwendet - der sogenannte Facettenschliff, das heißt, mit dem wohlbekannten z.B.. mit der oberfläche des diamanten die kanten, und ein Cabochon ohne scharfe Kanten und Wände, mit ovalem Aussehen. Unabhängig von der verwendeten Schleifart, es kann besser oder schlechter ausgeführt werden, daher wird seine Richtigkeit auf einer Skala von eins bis zehn bewertet, worin 1 spiegelt die exquisite Verarbeitung wider, ein 10 mäßiges Schleifen. Der passende Schliff wird durch den letzten Faktor bestimmt, der den Preis von Farbedelsteinen beeinflusst, ihre Reflexionsfähigkeit, das heißt, die Fähigkeit, Licht zu reflektieren. Die Beziehung ist einfach, Was für ein Stein funkelt besser - er reflektiert das Licht stärker (die durch den Prozentsatz der Reflexion bestimmt wird), desto schöner ist es, und daher teurer.

Eine zuverlässige Quelle für sichere Investitionen

Die Komplexität der Fragestellungen im Zusammenhang mit der Beurteilung der Farbeigenschaften von Edelsteinen und dem von ihnen bestimmten Preis verursacht, dass der durchschnittliche Nicht-Gemmologen-Händler, es ist nicht in der Lage, die Natürlichkeit des Minerals zu identifizieren, noch die grundlegendsten Faktoren, die seinen Wert beeinflussen, richtig systematisieren. Der Kauf eines Steins kann mit einer Investition von etwa einem Dutzend Zloty bis zu mehreren hunderttausend Dollar verbunden sein, Daher sollte eine solche verantwortungsvolle finanzielle Entscheidung nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Daher ist die einzig richtige Quelle für die Beschaffung von farbigen Edelsteinen ein auf diesen Bereich spezialisiertes Unternehmen, die sowohl über die richtigen Spezialisten mit langjähriger Erfahrung und Wissen verfügt, sowie mit den richtigen Technologien und Instrumenten, die eine zuverlässige Steinexpertise ermöglichen. Abschluss des Kaufs durch eine qualifizierte Person, bewährt, Ein zuverlässiger und zuverlässiger Makler ist auch ein Garant dafür, dass die Steine, die Sie kaufen, aus einer legalen Quelle stammen. Nur der Kauf dieser Art von Steinen ist eine hervorragende und sichere Investition, was die erwarteten und beträchtlichen Gewinne bringen wird.