Kristallisationsgerät

Kristallisationsgerät.

Wenn wir jedoch wirklich schöne Kristalle zu Hause haben möchten, und es besteht aus schwer wasserlöslichen Materialien, wir können einen anderen Weg gebrauchen, obwohl auch unter den Methoden der Kristallisation aus Lösungen enthalten. Für diesen Zweck …

Stärke

Hochwertiger Stahl hat gleiche Festigkeit 1 000 MPa. Inzwischen schon in 1923 Jahre wurden berechnet, dass die Kristallstärke von gewöhnlichem Kochsalz sein sollte 5000 MPa, also fünfmal mehr. Nach denselben Berechnungen sollte reines Eisen eine noch größere Festigkeit haben, …

Kristalle

Jeder kann einen Kristall wachsen lassen. Jeder, wer will nur, und ohne spezielle Geräte, Chemikalien oder Laborgeräte. Alles was Sie brauchen ist Bereitschaft und Geduld. Vorher schlage ich jedoch vor, die Kristalle zu inspizieren. Die schönsten Kristalle findet man im Geologischen Museum. Sie sind dort …

Edelsteine ​​schleifen

Kommen wir zurück zur Schönheit. Einige der künstlich gefärbten Steine ​​imitieren andere Steine. Aber es gibt auch solche, wie Diamant oder Achat, die nach dem Färben selbst bleiben. Sie sind nur schöner. Sie können Steine ​​auch mit anderen Methoden schöner machen – indem du sie polierst, erhöhte Geschmeidigkeit …

Imitationen von Edelsteinen

In den letzten Jahren hat die Physik wieder in die Herstellung von Schmuckimitaten eingegriffen. Künstlich, Glas, farblose und transparente Steine ​​werden mit einer Schicht versehen… Interferenz. Wir erinnern, dass die Interferenz der Effekt der Brechung und Überlagerung von Lichtwellen in dünnen Schichten ist, z.B.. Öl …

Bergkristall

In späterer Zeit wurden Edelsteinimitationen aus geschmolzenem Bergkristall hergestellt, heute sind sie aus Spezialglas. Es ist eine Mischung aus Bleioxiden, Silizium, Kaliumcarbonat und Borax, was ertrinkt, wirft, und dann schleift, bis es die Form eines Juwels hat.…

Künstliche Steine

Künstliche Steine.

Wir wissen es genau, dass sie im alten Ägypten und Mesopotamien hergestellt wurden, und dies bereits im dritten Jahrtausend v. Chr.. Zunächst als Ornamente mit magischer Bedeutung, und später als Perlen für Halsketten, Ohrringe und Armbänder. Über 1400 Jahr v. Chr.. …

Röntgenstrahlen von Röntgenstrahlen

Zufallsentdeckungen passieren uns auch, zeitgenössisch. W. 1895 Jahr völlig zufällig, durch das Studium ganz anderer physikalischer Phänomene, der deutsche Physiker Wilhelm Roentgen entdeckte bisher unbekannte Strahlung, die er Röntgenstrahlen nannte (wie das Unbekannte in der Mathematik), heute Rochen genannt …

Färben von Edelsteinen

In der Gruppe der fast echten Steine ​​kann man als "völlig echt" bezeichnet werden.”. Ich rede von Aquamarin, ein Stein in der Farbe von Meerwasser. Aber die Farbe kann anders sein: gelblich-grün, grün und hoch geschätzt – Meer, grünliches Blau. Eines der größten war eines der nicht besonders schönen gelbgrünen …